zurück zur Übersicht
Bundesland
Berlin
Stadt
Berlin
Kategorie
Stadtentwicklung & Öffentlicher Raum
Politik
Radverkehr/Infrastruktur
Art
Expert*innen
Foto von Carolin Kruse

Carolin Kruse

Carolin ist Verkehrswissenschaftlerin und Betriebswirtin. Tätig ist sie als Mobilitätsberaterin, politische Aktivistin und Netzwerkerin. Sie hat an der TU Berlin in dem Projekt MobilBericht gearbeitet, mit dem Ziel nachhaltige Mobilität strategisch und bedürfnisorientiert in Berlin-Pankow zu gestalten. Carolin arbeitet seit mehreren Jahren in der Förderung von aktiver Mobilität und ist hier für verschiedene Kommunen und Interessensverbände tätig. Zunächst als freie Beraterin und seit Ende 2020 für das AEM Institute welches sie mit Ines Kawgan-Kagan gemeinsam leitet. Ihre Herzensthemen sind 1. der ganzheitliche Blick auf die Förderung des Radverkehrs zur Etablierung einer Fahrradkultur und 2. der strategische Aufbau eines kommunalen und umweltgerechten Mobilitätsmanagements unter Berücksichtigung der Nutzer*innenperspektive.

Sie ist seit der Gründung in 2015 beim Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln aktiv und war von 2014 bis 2019 in dem Verein GreenBuzz Berlin tätig, um Netzwerkveranstaltungen im Bereich der Nachhaltigkeit durchzuführen. Derzeit arbeitet sie gemeinsam mit Anwohner*innen in ihrem Kiez ein Konzept aus, um den motorisierten Durchgangsverkehr nachhaltig herauszuhalten und den Kiez für die Menschen zu öffnen.